Aktuelles

Hier könnt ihr über alles rund um unseren Verein, Veranstaltungen, Turniere etc. diskutieren.

News:

09./10.04.2016

Die 1. Mannschaft steigt nach zwei 3,5:4,5 Niederlagen gegen Reideburg und Köthen aus der Verbandsliga ab. Die 2. Mannschaft spielt 3:3 in Zerbst und holt einen guten 4. Platz in der Bezirksliga. In der 1. Bezirksklasse wird die 3. Mannschaft nach einem 2:2 bei Löberitz IV Achter. Die IV. Mannschaft macht es besser. Sie spielen zwar auch 2:2 bei SK Dessau IV, sind als Tabellenzweiter aber für die Relegation in die Bezirksliga qualifiziert. Die 5. Mannschaft gewinnt in der Hoffnungsrunde der 2. Bezirksklasse alle Runden mit 4:0 und „grüßt“ vom 1. Platz.

13.03.2016

Die 1. Mannschaft mit einer 3,5:4,5 Niederlage bei USV Halle III in höchster Abstiegsnot. Die 2. Mannschaft gewinnt 3,5:2,5 gegen Holzweißig (Matchwinner Till und Rainer) und belegt derzeit einen guten 4. Platz. Die 3. Mannschaft verliert 3:1 bei SK Dessau IV und ist ebenfalls in Abstiegsnot, Vorletzter und das letzte Spiel geht gegen den Tabellenführer aus Löberitz. Die 4. Mannschaft spielt 2:2 gegen Holzweißig II und muss ins Wiederholungsspiel gegen Sandersdorf. Ein Sieg würde der 3. Mannschaft sehr helfen.

21.02.2016

Die 1. Mannschaft verliert gegen 7 Hallenser von USV II mit 3,5:4,5. Die 2. Mannschaft kann gegen Piesteritz 2 wegen 2 krankheitsbedingter Ausfälle nichts ausrichten – 2:4 Niederlage. Wieder eine 2:2 Punkteteilung der 3. Mannschaft, diesmal gegen Köthen IV. Die 4. Mannschaft holt einen 2,5:1,5 Sieg bei Union Sandersdorf und ist jetzt Tabellenzweiter. Allerdings gab es Probleme mit der Brettern. Brett 1 und 3 waren vertauscht. Entscheidung über die Spielwertung steht aus.

31.01.2016

Die 2. Mannschaft schlägt mit Unterstützung von Schöni am 1. Brett Annaburg mit 3,5:2,5. Die 3. Mannschaft erkämpft ein 2:2 gegen Holzweißig II. Die 4. Mannschaft schlägt TSG Wittenberg III mit 3:1

17.01.2016

Die 1. Mannschaft verliert 3:5 bei AE MD II. Die 2. Mannschaft siegt zu fünft bei Anhalt II mit 2,5:3,5. Die 3. Mannschaft schlägt Schmiedeberg II mit 3:1, die 4. schafft ein 2:2 bei Löberitz IV. Die 5. Mannschaft verliert daheim 1,5:2:5 gegen TSG Wittenberg III.

13.12.2015

Schlechtes Punktspielwochenende zum Jahresabschluss…Die 1. Mannschaft verliert gegen sieben Merseburger mit 2,5 : 5,5. Die 2. Mannschaft verliert 2,5 : 3,5 in Roßlau. Die 3. Mannschaft verliert 1 : 3 in Sandersdorf. Lediglich die 4. Mannschaft erreicht mit 2:2 gegen Köthen IV eine Punkteteilung. Auch für die 5. Mannschaft gibt es gegen Schmiedeberg 3 nicht zu holen.

15.11.2015

Die erste Mannschaft holt bei Löberitz II einen Auswärtspunkt. Die 2. Mannschaft gewinnt zu fünft mit 3,5:2,5 gegen SK Dessau III. Die 3. Mannschaft verliert daheim 0:4 gegen SK Dessau V. Die 4. Mannschaft gewinnt bei Schmiedeberg II mit 3:1. Die 5. Mannschaft verliert gegen SK Dessau VI mit 0:4.

21.10.2015

Die ersten beiden Runden sind in allen Ligen gespielt. Die 1. (Verbandsliga) und 2. Mannschaft (Bezirksliga Dessau) sind mit 2:2 Punkten gut gestartet. Die 3. und 4. Mannschaft in der 1. Bezirksklasse haben 3:1 bzw. 1:3 Punkte. Unsere 5. Mannschaft hat in der 2. Bezirksklasse A mit 2:2 ein ausgeglichenes Punktekonto.

12.04.2015

Die 1. Mannschaft siegt verdient 6:2 gegen SF Hettstedt. Die 2. Mannschaft schafft durch das 3:3 bei Schmiedeberg II den Klassenerhalt. Die 3. Mannschaft verliert gegen Köthen IV mit 1,5:2,5 und muss wohl in die Relegation. Die 4. Mannschaft verliert ohne Moppel und Till zwar 1:3 gegen Sandersdorf, holt am Ende aber mit 8 Punkten doppelt so viel wie die die 3. Mannschaft. Die 5. Mannschaft schließt die Saison mit einer 1:3 Niederlage gegen Btf-Wolfen II ab.

15.03.2015

Erfolgreiches Wochenende! Die 1. Mannschaft macht mit einem 6:2 Sieg gegen Naumburg II den Aufstieg perfekt. Die 2. Mannschaft erreicht gegen Annaburg ein 3:3 und hat nun alle Möglichkeiten in der Schlussrunde den Klassenerhalt zu sichern. Die 3. Mannschaft gewinnt gegen SK Dessau IV mit 2,5 : 1,5 und kann nun dank der Schützenhilfe der 4. Mannschaft den Klassenerhalt schaffen. Die schlugen nämlich auswärts Pratau II mit 2,5:1,5.

22.02.2015

Die 1. Mannschaft siegt in Merseburg II. im Duell an sieben Brettern mit 4,0 : 3,0 und hat nun 2 Matchbälle für den Aufstieg. Die 2. Mannschaft holt gegen Btf-Wolfen daheim im Abstiegskampf ein wichtiges 3,0 : 3,0. Die 3. Mannschaft schafft keine Befreiung, 1,5 Punkte sind bei SK Dessau V zu wenig. Als Tabellenletzter müssen nun zwei Siege her. Besser macht es die 4. Mannschaft, die gegen Löberitz IV mit 3,5 :0,5 gewinnt.

01.02.2015

Die 1. Mannschaft gewinnt zu Hause mit 5,5:2,5 gegen Anhalt Dessau. Die 2. Mannschaft holt ein 3:3 gegen SV Roßlau. Die 4. Mannschaft verliert 1:3 gegen Anhalt Dessau II.

11./18.01.2015

Das neue Jahr begann mit einem geteilten Spieltag. Im Land wurde am 18.01.2015 gespielt. Die 1. Mannschaft errang einen souveränen 5:3 Sieg beim direkten Verfolger Einheit Halle und konnte die Tabellenführung auf 3 Punkte Vorsprung ausbauen. Alle anderen Mannschaften spielten bereits am 10. bzw. 11.01.2015. Die 2. Mannschaft holte daheim ein 3:3 gegen Holzweißig.  Die 3. Mannschaft verlor bei Anhalt II mit 2,5:1,5. Die 4. Mannschaft erkämpft bei Köthen IV ein 2:2. Die 5. Mannschaft schafft bei Zerbst II mit 3,5:0,5 den zweiten Sieg!

07.12.2014

Sieg der I. Mannschaft mit 6:2 gegen Motor Zeitz. Sie II. Mannschaft muss ohne Dirk antreten und verliert bei Zerbst mit 4:2, wobei Ronald sowie Achim eine halben Punkt holten und Philipp einen schönen Sieg erspielte. Auch die III. Mannschaft verliert, der Sieg von Hansi und das Remis von Gerald reichen nicht, 1,5:2,5 für Union Sandersdorf. Die IV. Mannschaft spielt mit uns zu Hause und gewinnt 2,5:1,5 gegen SK Dessau 93 IV. Die V. Mannschaft ohne zählbaren Erfolg gegen Anhalt III mit einer 0:4 Niederlage.

09.11.2014

Die erste Mannschaft siegt verdient 5:3 bei Klostermannsfeld. Die zweite Mannschaft verliert daheim deutlich mit 0,5:5,5 gegen Jeßnitz. Die 3. Mannschaft spielt mit 4 Remisen 2:2 gegen Pratau II. Die 4. Mannschaft verliert bei SK Dessau V mit 0,5:3,5, lediglich Ian Biedermann holt einen halben Punkt. Die V. Mannschaft verliert 0:4 bei TSG Wittenberg III.

02.11.2014

Niederlage im Bezirkspokal in der Neuauflage der letztjährigen Finalpartie gegen SK Dessau. Schöni siegt klar , Uwe Remis, Micha und Moppel verlieren leider. Speziell Moppel stand lange besser. Schade, da war mehr drin. Glückwunsch an SK und viel Erfolg in den weiteren Runden.

SK Dessau 93 1

1952 2.5 : 1.5 VfL Gräfenhain. 2 1818
1
1955
0.5 – 0.5
1920
2
1997
0 – 1
2048
3
2023
1 – 0
1645
4
1831
1 – 0
1660

19.10.2014

Die 1. Mannschaft besiegt Piesteritz deutlich mit 5,5 : 2,5. Auch die 2. Mannschaft ist bei TSG Wittenberg II erfolgreich und gewinnt auswärts mit 3,5 : 2,5. Die 3. Mannschaft verlor bei Löberitz IV mit 2,5 : 1,5. Die 4. Mannschaft verliert gegen die klar favorisierte 3. Mannschaft aus Köthen knapp mit 1,5 : 2,5. Und die 5. Mannschaft muss nach dem überraschenden Auftaktsieg (4:0 wegen Besetzungsfehler des Gegners) leider eine ebenso deutliche Niederlage gegen SV Zerbst III hinnehmen.

21.09.204

Saisonstart 2014/2015:
Nach dem Sieg im Bezirkspokal am 29.06.2014 bei SK Dessau 93 mit 2,5:1,5…

SK Dessau 93 I 2018 1.5 : 2.5 VfL Gräfenhain. I 1967
1
2023
0 – 1
2086
2
2098
0.5 – 0.5
1906
3
1955
0 – 1
2083
4
1997
1 – 0
1793

…gingen wir gut erholt in die neue Saison. Die erste Mannschaft schaffte mit einem hohen 7:1 Sieg in Granschütz einen positiven Saisonstart und gleich den Sprung an die Tabellenspitze in der Landesliga B Sachsen-Anhalts. Die 2. Mannschaft verlor leider mit 1,5:4,5 in der Bezirksoberliga Dessau gegen SK Dessau 93 III. Die 3. Mannschaft spielte in der 1. Bezirksklasse Dessau gegen unsere 4. Mannschaft friedlich 2:2. Die 5. Mannschaft verliert eigentlich mit 1:3 gegen Aken II. Wegen Doppeleinsatz der Akener wird aus der Niederlage ein 4:0 Sieg.

12.04.2014

Finale… Im Bezirkspokal konnten wir beim favorisierten Oberligaabsteiger aus Köthen mit 3:1 gewinnen. Der Plan ging auf. Ich spielte an eins und sollte nicht verlieren. Micha „opferte“ sich für Brett 2 und Schöni + Uwe sollten hinten gewinnen.

Gesagt getan. Uwe (Brett 4) gewann schnell einen Bauern und hatte auch Stellungsvorteil gegen Maximilian Garbe. Schöni (Brett 3) verpasste seinem Gegner Karl Praczyk einen Doppelbauern, den er sich dann abholte. Micha (Brett 2) hielt super gegen Philipp Bader dagegen und stand glaube zwischenzeitlich ganz gut. Ich (Steffen am 1. Brett) hatte eine spannende Partie gegen Christian Zimmermann. Ich opferte einen aus meiner Sicht unwichtigen b2 Bauern und bekam dadurch Angriff am Königsflügel.

Uwe baute seinen Vorteil immer weiter aus, gewann eine Qualität und die Partie. Bei Schöni lief es irgendwie genauso. Also 2:0 für uns. Ich holte mir den verlorenen Bauern zurück und noch einen weiteren als Zusatz. Jetzt noch möglichst viel tauschen und dann konnte ich auch noch ein Mattnetz spinnen. 3:0 und dann war Michas Niederlage nicht mehr so schlimm. Schade nur für Micha – da war wahrscheinlich mehr drin. Damit stehen wir im Finale des Bezirkspokals und haben uns erstmals für den Landespokal qualifiziert.

06.04.2014

Die 1. Mannschaft gewinnt 5,5:2,5 gegen Granschütz un holt am Ende den 2. Platz. Die 2. Mannschaft verliert hoch (1:7) gegen Pratau. Die 3. Mannschaft verliert trotz des Einsatzes von Marta gegen Schmiedeberg – schafft aber zum Glück den Klassenerhalt. Die 4. Mannschaft macht dagegen den Aufstieg mit einem 2,5:1,5 bei Anhalt III klar. Die 5. Mannschaft erspielt gegen TSG Wittenberg III ein 2:2 und holt Platz 7.

22.03.2014

Unsere U10-Mannschaft gewinnt mit 4 Siegen in 4 Spielen den Titel des Bezirksmannschaftsmeisters. Herzlichen Glückwunsch an Till, Fabian, Richard und Jonas. Bericht ist fertig.

16.03.2014

Die erste Mannschaft bezwingt Naumburg 2, klettert auf Platz 3 und entledigt sich aller Abstiegssorgen. Die 2. Mannschaft holt 2,5 Punkte gegen den Spitzenreiter, steht aber trotzdem als erster Absteiger fest. Die dritte Mannschaft verliert überraschend hoch 0,5:3,5 gegen Holzweißig 2 und muss nun doch noch um den Klassenerhalt bangen.

09.03.2014

Eine sehr junge U14-Mannschaft wird nach etwas Lospech 6. bei den Landesmannschaftsmeisterschaften.

23.02.2014

Die erste Mannschaft sichert mit einem 3:5 Auswärtserfolg bei Merseburg II wohl den Klassenerhalt. Bei der 2. Mannschaft holt 2,5 Punkte gegen Bitterfeld. Die 3. Mannschaft mal wieder mit einem 2:2 gegen Btf-Wol II. Die 4. Mannschaft siegt in der Aufstiegsrunde zur 1. BK Dessau mit 2,5 – 1,5 gegen Köthen V und die 5. Mannschaft holte gegen Zerbst III ein Unentschieden.

26.01.2014

Im Bezirkspokal Dessau konnten wir uns gegen Bad Schmiedeberg II (eigentlich die Nummer I) durchsetzen. Marco gewann mit Weiß doch ziemlich sicher gegen Michael Baum an Brett 4. Uwe holte am 3. Brett mit Schwarz das 2:0 nach Qualitätsopfer gegen Bernhard Baum. Schöni sicherte gegen Björn Einbrodt den Sieg mit den schwarzen Steine durch die Punkteteilung. Ich konnte also frei spielen und mich am Ende glücklich den Sieg mit Weiß gegen Jörg Berndorff holen. 3,5 : 0,5 hieß es am Ende für uns. Nun geht es gegen Köthen.

19.01.2014

Die 1. Mannschaft verliert im Lokalderby gegen Piesteritz mit 3,5 : 4,5. Die 2. Mannschaft schafft zu sechst gegen Jeßnitz fast das Unmögliche. Leider am Ende aber auch eine 3,5 : 4,5 Niederlage. Auch die 3. Mannschaft verliert daheim gegen TSG Wittenberg mit 0,5 : 3,5. Lediglich die 4. Mannschaft ist erfolgreich und gewinnt gegen Köthen IV mit 2,5 : 1,5 und macht einen Schritt in Richtung Aufstieg. Die 5. Mannschaft verliert gegen Bitterfeld-Wolfen III mit 1:3.

15.12.2013

Erfolgreiches Schachwochenende zum Jahresabschluss. Die 1. Mannschaft gewinnt bei SK Dessau II (nur mit 6 Spielern) deutlich mit 6 : 2. Die 2 Mannschaft verliert allerdings mit gleichem Ergebnis in Köthen II. Erfolgreicher verläuft die Reise der 3. Mannschaft nach Köthen. Sie können gegen die 3. Mannschaft von Köthen mit 2,5 : 1,5 gewinnen. Die IV. Mannschaft war spielfrei, stand ja aber bereits als Staffelsieger fest. Die V. Mannschaft siegt dank Aufstellungsfehler gegen Köthen IV mit 2,5 : 1,5 und wird am Ende 3.

24.11.2013

Die 1. Mannschaft mit einem unglücklichen, glücklichen Punkt bei Einheit Halle, die 2. Mannschaft verliert mit 1,5 : 6,5 gegen Chemie Wolfen. Die 3. Mannschaft mit der ersten Niederlage (1:3) gegen SK Dessau VI. Die 4. Mannschaft verliert stark geschwächt gegen Köthen IV (1:3) und die 5. Mannschaft holt den ersten Sieg mit 3:1 gegen Bitterfeld-Wolfen III.

10.11.2013

Die 1. und 2. Mannschaft mit doch deutlichen Niederlagen. Die 3. Mannschaft um Moppel wieder mit einem 2:2. Stark. Die 4. Mannschaft gewinnt 3:1 und ist für die Endrunde qualifiziert. Die 5. Mannschaft zahlt Lehrgeld und verliert 4:0.

09.11.2013

Ergebnisse vom Kombiturnier werden nachgereicht…

08.11.2013

Die Blitzvereinsmeisterschaft wird erneut eine „Beute“ von Steffen. Nur ein Remis gegen Schöni (wird 2.), bedeuten am Ende 1,5 Punkte Vorsprung. Der 3. Platz geht an Ingolf. Den inoffiziellen Jugendtitel holt sich Carl Koppe.

13.10.2013

Die 1. Mannschaft leider nur mit einem 4:4 gegen SV Sangerhausen II. Die 2. Mannschaft verliert stark ersatzgeschwächt gegen Bad Schmiedeberg mit 7:1. Die 3. Mannschaft punktet beim 2:2 gegen Pratau II. Die 4 Mannschaft schafft mit drei Mann einen 3:1 Sieg gegen Köthen VI. die 5. Mannschaft war spielfrei. Insgesamt eine durchwachsene 2. Runde.

03.10.2013

24 Teilnehmer waren zum 5. Gräfenhainicher Schnellturnier angereist. Am Ende siegte der ungeschlagene Robin Jacobi vom SV Empor Erfurt mit 6/7 vor dem Punktgleichen Gräfenhainicher Steffen Michel und Sven Sonntag mit 5/7 vom SK Dessau 93. Mehr auf der Seite „Gräfenhainicher Schnellturnier“.

22.09.2013

Saisonauftakt für alle Mannschaften. Die erste Mannschaft gewinnt gegen Motor Zeitz mit 5,5 – 2,5 mit einiger Aufregung zum Ende. Die II. Mannschaft holt gegen TSG Wittenberg etwas unerwartet einen Punkt beim 4,0 – 4,0. Auch die III. Mannschaft schafft gegen favorisierte Löberitz IV mit 2,0 – 2,0 ein Unentschieden. Im Vereinsduell der IV. gegen die V. Mannschaft gibt es ein 3,0 – 1,0.

14.04.2013

Ein bitteres Wochenende für unseren Verein, aber auch ein Hoffnungsschimmer. Die 1. – 3. Mannschaft müssen jeweils den Weg in die nächst tiefere Klasse antreten – Abstieg also. Der Lichtblick ist der Aufstieg der 4. Mannschaft in die 1. Bezirksklasse – also unsere Kinder- und Jugendspieler. Herzlichen Glückwunsch!

18.03.2013

Kein  gutes Wochenende für unsere Mannschaften: Die 1 und die 2. Vertretung verlieren wichtige Spiele und bleiben auf einem Abstiegsplatz. Die 3. Mannschaft kann wenigstens einen Mannschaftspunkt einfahren. Zum sicheren Klassenerhalt reicht das aber noch nicht.

10.03.2013

Die letzten beiden Finalrunde in der LJL U12 waren sehr spannend. Am Ende musste unser Nachwuchs mit dem undankbaren vierten Platz vorlieb nehmen.

09.03.2013

Pokalaus gegen SK

SK Dessau 93 II 1955 3.0 : 1.0 VfL Gräfenhainichen 1959
1
2092
1 – 0
2109
2
2002
0 – 1
2057
3
1890
1 – 0
1950
4
1837
1 – 0
1718

Schöni konnte mit einer starken Partie Steffens schnelle Niederlage ausgleichen. Hinten hatten wir dann nichts mehr zum Zusetzen. Viel Erfolg den Dessauern im Finale.

08.03.2013

Die 4. Runde der VEM ist endlich beendet und die neue Runde ausgelost.

27.02.2013

Es ist schon etwas her, aber es ist nicht zu spät die starken Leistungen von Till und Stephan bei der LJEM zu würdigen.

Till erreichte 6,5 Punkte aus 9 Runden und damit einen hervorragenden 3. Platz.

Stephan erkämpfte 50% der möglichen 7 Punkte gegen Gegner, die durchschnittlich 200-DWZ-Punkte mehr vorzuweisen hatten. Als Lohn gab es einen starken Platz 8 und einen Gewinn von  86 DWZ-Punkten.

Herzlichen Glückwunsch!!! Macht weiter so, Jungs!

24.02.2013

3 Unentschieden gab es am Wochenende für die Mnnschaften 1-3. Franks Bericht zum Spiel der ersten Mannschaft ist fertig.

17.02.2013

Sieg und Niederlage in der ersten Finalrunde für die U12. Bericht unter Nachwuchs

16.02.2013

Leider nur Platz 4 bei der Bezirksmannschaftsmeisterschaft für unsere junge U10-Mannschaft. Details im Nachwuchsnbereich.

03.02.2013

Die 2. Mannschaft verliert 2,5 : 5,5 bei Chemie Wolfen, Die 2. Mannschaft holt mit 4 Nachwuchsspielern ein bemerkenswertes 2:2 gegen Schmiedeberg II.

24.01.2013

Die 3. Runde der Vereinsmeisterschaft ist Geschichte und die 4. Runde wurde ausgelost. Mehr dazu unter „Vereinsmeisterschaft“.

13.01.2013

1:7 verliert die 1. Mannschaft in Calbe. Die 2. verliert 2,5:5,5 gegen den Tabellenführer aus Aken. Die 3. Vertretung teilt 2:2 die Punkte gegen SK 5.

12.01..2013

4:0 gewinnt die 4. Mannschaft in Zerbst.

05.01.2013

Die JBEM 2013 ist Geschichte. Unsere 9 Teilnehmer haben sich wacker geschlagen. Ergebnisse gibts unter „JBEM 2013“. Den Kurzbericht aus Gräfenhainicher Sicht gibts im „Kinder-und Jugendbereich“

09.12.2012

Die 4. Runde brachte für die 1. Mannschaft leider eine (wahrscheinlich) unnötige Niederlage gegen Merseburg. Die 2. Mannschaft gewinnt überraschend deutlich gegen Löberitz III. Die 3. Mannschaft teilt die Punkte mit SV Bitterfeld-Wolfen und unsere 4. Mannschaft gwinnt gegen TSG Wittenberg III und hat gute Chancen auf den Aufstieg.

08.12.2012

Die 4. Mannschaft gewinnt gegen TSG Wittenberg 3 mit 3:1 und macht einen großen Schritt in Richtung Aufstieg.

08.12.2012

Der Termin für das Skatturnier steht fest. Gespielt wird am 28.12.2012 ab 19 Uhr im Sportforum. Alle Interessierten sind recht herzlich eingeladen.

07.12.2012

Die zweite Runde der VEM ist beendet und die 3. Runde ausgelost.

01.12.2012

Das erste Turnier der Anhaltcup-Turnierserie wurde in Gräfenhainichen ausgetragen.

25.11.2012

Mit zwei 3:1-Siegen gegen Sennewitz und den USV Halle sichert sich unsere U12 den Einzug in die Finalrunde der Landesjugendliga.

11.11 2012

Franks Bericht zum Unentschieden der 1. Mannschaft ist fertig. Die 2. siegt gegen Pratau. Dafür verliert die 3. Mannschaft gegen Pratau 2. Die 4. Mannschaft spielt 2:2 in Dessau.

02.11.2012

Das Kombiturnier ist zwar schon etwas länger Geschichte, aber der Artikel dazu ist neu. 😉

28.10.2012

Zukunftsmusik (von U. Kurth)

Im Bezirkspokal gelang uns in der 1. Runde ein 3:1 gegen die 2. Mannschaft des 1.SC Anhalt. Endlich einmal durfte ich mit „meinen Jungs“ in einer Mannschaft spielen. Unsere Gäste setzten ihren besten Mann ans zweite Brett gegen Philipp. Der eröffnete gewohnt ruhig und fand sich danach in einer ausgewogenen Stellung wieder. Stephan und Dominik erging es ähnlich. Mein Gegner versuchte seine Stellung lange zusammen zu halten. Durch das ambitionierte f4 verblieb sein König allerdings in der Mitte und das sollte ihm über kurz oder lang zum Verhängnis werden. Dominik hatte zu diesem Zeitpunkt einen Bauern erobert. Sein Gegner übersah dann noch ein Abzugschach, was den Verlust eines Turms und der Partie zur Folge hatte. Stephan ließ dann Punkt zwei folgen. Als ich dachte, er hätte seinen Gegner nach Figurengewinn im Griff, übersah er einen Gegenschlag seines Gegners. Anschließend gab Stephan einwe Qualität und erhielt dafür einen weit vorgerückten und gedeckten Freibauern. Diesen verwandelte er bei reduziertem Material souverän in einen vollen Punkt. Philipp verlor dann seine Partie, weil er eine Qualität einstellte und die eine oder andere Gegenspielchance ausließ. Meine Partie endeteam Ende siegreich.
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mit „meinen Jungs“ zu spielen und ich kömmte mich dran gewöhnen.

14.10.2012
Wir werden versuchen wieder etwas aktueller zu werden. Die 1. verliert 3:5 gegen USV Halle 2. Kurthis Bericht ist schon fertig. Die 2. verliert schon wieder 3,5:4,5. Die 3. und die 4. spielen jeweils 2:2.

13.10.2012

Kombiturnier

Hier die Ergebnistabellen (Bericht folgt):

Fußball:

1 2 3 4 5 6 Punkte Tore Platz
AEM1 X 1 3 0 3 3 10 10:4 2
Bischofswerda 1 X 0 0 2 2 9 5:3 3
GHC 0 0 X 0 3 0 4 3:9 5
Fußbrothers 1 0 3 X 2 2 11 8:2 1
Merseburg 1 1 1 0 X 1 1 4:11 6
AEM2 1 1 2 2 1 X 4 7:8 4

Schach:

1 2 3 4 5 6 MP BP Platz
AEM1 X X 5,0 3,0 2,5 2,5 4,0 4,0 2,0 4,0 4,0 5,5 13 36,5 2
Bischofswerda 1,0 3,0 X X 1,5 3,0 3,5 3,0 3,0 1,5 2,5 5,0 8 27,0 5
GHC 3,5 3,5 4,5 3,0 X X 3,0 2,5 1,5 2,5 4,5 3,5 12 32,0 3
Fußbrothers 2,0 2,0 2,5 3,0 3,0 3,5 X X 1,5 4,0 5,5 4,0 10 31,0 4
Merseburg 4,0 2,0 3,0 4,5 4,5 3,5 4,5 2,0 X X 4,0 6,0 15 38,0 1
AEM2 2,0 0,5 3,5 1,0 1,5 2,5 0,5 2,0 2,0 0,0 X X 2 15,5 6

Gesamt:

Schach Fußball gesamt Platz
AEM1 2 2 4 1.
Bischofswerda 3 5 8 4.
GHC 5 3 8 5.
Fußbrothers 1 4 5 2.
Merseburg 6 1 7 3.
AEM2 4 6 10 6.

12.10.2012

Die Blitzvereinsmeisterschaft findet auch nach einem Jahr Pause ein gewohntes Ende. Steffen Michel behält den Titel ein weiteres Jahr. Näheres dazu in Franks Bericht.

23.09.2012

Saisonauftakt 2012/2013: Die 1. Mannschaft gewinnt mit 4,5 : 3,5 bei Einheit Halle. Die 2. Mannschaft verliert mit gleichem Ergebnis gegen SV Muldeaue. Die 3. Mannschaft holt eine Punkteteilung (2:2) gegen die 2. Mannschaft von Muldeaue. Die 4. Mannschaft gewinnt mit 3:1 bei Germania Köthen V.

17.06.2012

U12-Mannschaft sichert sich mit einem Sieg gegen Sangerhausen Platz 3 und die Qualifikation zur NDVM. Herzlichen Glückwunsch!! Abschließend noch ein umkämpftes Unentschieden gegen Vizemeister AEM.

18.05.2012

Eine Runde vor Schluss sichert sich Steffen den Vereinsmeistertitel. Herzlichen Glückwunsch!

13.05.2012

U12 startet mit 2 Siegen in die Finalrunde der Landesmeisterschaft. Detauls im Bericht.

15.04.2012

Die Saison ist vorüber. Die 1. Mannschaft sichert sich Platz 6 in der Verbandsliga und damit den Klassenerhalt. (Ausführlicher Bericht liegt vor.)

Etwas knapper rettet sich die 2. Vertretung ins Ziel. Die 3. Mannschaft erkämpft Platz 4.

18.03.2012

Die 1. Mannschaft erkämpft ein 4:4 gegen Anhalt Dessau. Die 2. Mannschaft verliert gegen TSG Wittenberg mit 2,5:5,5 und muss wohl absteigen. Die dritte Mannschaft gewinnt 2,5:1,5 gegen Muldeaue II und die 4. Mannschft schafft ein 2:2 gegen SK Dessau VII.

02.03.2012

In der Vereinsmeisterschaft scheinen 2 Runden vor Schluss die Fronten geklärt. Es sind zwar noch nicht alle Partien der 5. Runde gespielt, aber Steffen führt ungeschlagen mit 5 Punkten vor Schöni mit 4 Punkten und Uwe mit 3 Punkten. Ronald könnte durch einen Sieg über Marco Uwe in der aktuellen Tabelle überholen.

26.02.2012

Unterschiedliches Abschneiden der Mannschaften am WE. Die 1. holt mit 6,5 : 1,5 einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gegen die ersatzgeschwächte Reserve von AEM. Die 2. verliert leider knapp mit 3,5 : 4,5 gegen Pratau und steckt mitten im Abstiegskampf. Bei der 3. geht in Holzweißig der Kampf mit 2,5 : 1,5 verloren. Die 4. Mannschaft mit unseren Kindern und Jugendlichen bleibt komplett ohne zählbaren Erfolg und verliert 0 : 4 in Dessau bei SK VI.

22.01.2012

U12 steht nach Unentschieden und Sieg zum Abschluss der Vorrunde im Landesfinale. Bericht ist fertig.

15.01.2012

Die erste Mannschaft verliert in Magdeburg gegen USC MD mit 3,0 : 5,0 und steckt tief im Abstiegskampf. Die 2. Mannschsft gewinnt gegen die favorisierten Chemie Wolfener mit 3,5 : 4,5 und holt wichtige Punkte im Abstiegskampf. Unsere 3. Mannschaft gewinnt gegen Schmiedeberg 2 mit 2,5 : 1,5 und auch unsere 4. Mannschaft mit unseren Kindern gewinnt 1,0 : 3,0 gegen TSG Wittenberg III.

11.12.2011

Punktspielwochenende mit negativer Tendenz. Die 1. Mannschaft verliert verdient mit 2:6 daheim gegen den neuen Tabellenführer der Verbandsliga Köthen. Die 2. verliert mit 3 Ersatzspielern 3:5 gegen die 2. Mannschaft von SK Dessau. Die ebenfalls ersatzgeschwächte 3. Mannschaft verliert 1:3 gegen die 5. Mannschaft von SK Dessau. Lediglich unsere Kinder schaffen mit der 4. Mannschaft ein 2:2 gegen Köthen V. Was unsere Kinder/ Jugend in der 3. und 4. Mannschaft aber gezeigt hat, war gar nicht so schlecht. Mit etwas mehr Erfahrung werden sich die Erfolge bald zeigen.

04.12.2011

U12 kehrt aus Halle mit Unentschieden und Sieg zurück.

01.12.2011

Die zweite Runde der Vereinsmeisterschaft ist beendet und die dritte Runde ausgelost.

26.11.2011

Bei der Kreismeisterschaft des Nachwuchses konnten unsere Jüngsten in allen vier Altersklassen, in denen wir an den Start gingen, den Titel holen. In der U12 gab es sogar einen Dreifachtriumpf.

20.11.2011

Umkämpftes Unentschieden für die 1. Mannschaft beim Tabellenführer in Halle. Die 2. Vertretung unterliegt Aken 3:5. Die 3. Mannschaft feiert mit dem 3,5:0,5 in Wittenberg den 1. Saisonsieg. Die 4. Mannschaft holt einen überraschenden Punktgewinn bei Köthen 4.

Berichte folgen.

13.11.2011

Sieg und Niederlage am 2. Spieltag der Landesjugendliga U12.

05.11.2011

Das 2. Anhaltcup Turnier fand in Roßlau statt und wir nahmen mit 7 Spielern teil. In der U11 werden Philipp und Stephan 2. und 3. In der U13 werden Carl und Ian punktgleich mit dem Turniersieger 2. und 4. Weitere Details später.

Zeitgleich besuchte Till das Landessichtungsturnier U8 in Magdeburg.

04.11.2011

Vereinsmeisterschaft geht in die 2. Runde.

23.10.2011

Die 1. Mannchaft kann einen wichtigen Sieg gegen SK verbuchen. Die 2. Verettretung verliert knapp in Bitterfeld. Die 4. MAnnschaft erreicht ein beachtliches Unentschieden.

09.10.2011

U12 gewinnt zum Auftakt sicher in Halle.
Details im Bericht…

25.09.2011

Durchwachsener Punktspielstart

Für die 2. (4:4 gegen Zerbst) und 3. Mannschaft (2:2 gegen Pratau 2) gab es ein Unentschieden. Die 1. Mannschaft musste sich in Merseburg 2,5:5,5 geschlagen geben. Die 4. Mannschaft unterlag Löberitz 5 mit 1:3.

Details bei den jeweiligen Mannschaften …

27.08.20011

N. Schütze vor M. Zoun und F. Zschiesing beim III. GHC Schnellturnier. Schöni bester Gräfenhainicher auf dem 9. Platz. Mehr unter Turniere.

17.06.20011

Der diesjährige Vereinsmeister steht fest. Schöni konnte den 2. Stichkampf nach kämpferischem Verlauf gewinnen. Am Ende reichte eine kleine Ungenauigkeit – ein Doppelbauer im Endspiel von Uwe – für Schöni zum Sieg. Herzlichen Glückwunsch!

13.05.20011

Der Sieger unserer diesjährigen Vereinsmeisterschaft muss im Stichkampf ermittelt werden. Nachdem Uwe gegen Prof. Christian vorgelegt hat, zog Schöni gestern gegen Hartwig nach. Beide haben jetzt 6 Punkte.

08.05.2001108.05.20011

Erste Finalrunde U10 in Weißenfels absolviert.

07.05.2011 

U12 beendet Landemeisterschaft auf Platz 5.

01.05.2011

Pokalaus gegen die favorisierten Löberitzer. Gegen Normi, Holly, FM Harald und Brain waren wir am Ende in der Besetzung Steffen (1), Schöni, Micha und Uwe mit 1:3 unterlegen.

 

23.04.2011

Die 6. Runde der VEM ist beendet und die 7. Runde ausgelost.

Frohe Ostern!!

9./10.04.2011

Alle Mannschaften halten die Klasse, aber die Ergebnisse waren höchst unterschiedlich.

26.03.2011

4 Kinder starteten beim Anhaltcup in Köthen. Den Bericht gibt es im Kinder- und Jugendbereich.

25.03.2011

Uwe verliert zum zweiten Mal in Folge das Bezirkspokalfinale. Diesmal erwies sich Volodymir Ozeran vom SK Dessau 93 in einer umkämpften Partie mit wechselseitigen Chancen am Ende als der Bessere. Herzlichen Glückwunsch nach Dessau.

25.03.2011

Runde 5 der Vereinsmeisterschaft beendet und 6. Runde ausgelost.

19./20.03.2011

Unentschieden für die 1. Mannschaft, die 2. und 3. Mannschaft verlieren. Unsere 4. Manschaft ist siegreich gegen Roßlau II.

13.03.2011

U10-Mannschaft wird Bezirksmeister. Mehr im Bericht …

12.03.2011

U12 startet mit Niederlage und Unentschieden ins Finale der Landesmeisterschaft. Details auf der U12-Seite.

04.03.2011

U10: Im ersten Saisonspiel gelingt ein etwas glücklicher 3:1 Sieg gegen TSG Wittenberg. Die Punkte holen Philipp Richter, Till Stockmann und Jakob Winkler.

27.02.2011

Die erste Mannschaft siegt bei USV Halle III. Die zweite Mannschaft unterliegt dem Tabellenführer SV Muldaue unglücklich mit 3:5. Die 3. Mannschaft siegt kampflos gegen Aken II.

26.02.2011

Die vierte Mannschaft verliert 0:4 gegen Bitterfel/Wolfen.

18.02.2011

Die 4. Mannschaft gewinnt ihr Nachholespiel gegen die 3. Mannschaft aus Aken klar mit 4:0.

15.02.2011

Die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ist beendet und die 5. Runde ausgelost.

22.01.2011

Erfolgreiche Teilnahme am Anhaltcup in Löberitz. Details gibt es im Nachwuchsbereich.

21.01.2011

Pokalsieg in Holzweißig. Schöni, Uwe, Micha (je 1) und Rene (0,5) gewinnen klar mit 3,5 : 0,5.

Jetzt geht es zu Löberitz 1!!

16.01.2011

Die 1. Mannschaft holt 2 wichtige Punkte im Abstiegskampf, die 2. Mannschaft kann stark ersatzgeschwächt nicht punkten und die 3. gewinnt dagegen auch stark ersatzgeschwächt (da drei Mann in die 2. aufrücken mussten).

05.01.2011

Die Ergebnisse der JBEM sind im Nachwuchsbereich nachzulesen.

03.01.2011

Bis zum 05.01. finden die Bezirksmeisterschaften des Nachwuchses in Gräfenhainichen statt. Details gibt es im Nachwuchsteil.

01.01.2011

Der VfL Gräfenhainichen wünscht allen Schachspielern und ihren Familien ein erfolgreiches Jahr 2011.

2 Antworten to “Aktuelles”

  1. riker Says:

    Da man bestimmte Seiten wie I. Mannschaft nicht kommentieren kann (warum?), hier ein Glückwunsch zu Eurem Lali-Abschneiden. Da sieht man, was Motivation bewirken kann. Jetzt ein bisschen was davon rüberretten ins verflixte 2. Jahr und Stichl nicht wieder mit dem Flugzeug anreisen lassen – dann passt das schon.
    Schöne Berichte auch.

  2. Martin Says:

    Ich warte schon gespannt auf den Bericht (Ergebnisse) vom Kombiturnier und paar Bilder hat der Uwe ja auch gemacht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: