Impressum

Dieser Blog gehört der Abteilung Schach des VfL Gräfenhainichen e.V.

VfL Gräfenhainichen e.V., Abteilung Schach

Vorstand:
Vorsitzender            Uwe Kurth 
Stellvertreter           Marco Schubert     
Schatzmeister          Michael Quinque

Postanschrift:
VfL Gräfenhainichen e.V.
Abteilung Schach
Lindenallee 6
06773 Gräfenhainichen

Homepage/ Blog:
https://ghcschach.wordpress.com

e-Mail:
Schach-VfL-GHC@gmx.de

Spiellokal:
Sportforum Gräfenhainichen
Lindenallee 6
06773 Gräfenhainichen
Tel: 034953/25052

Schach-Blog-Betreuung:
Steffen Michel
(Ich bin über die E-Mail Schach-VfL-GHC@gmx.de erreichbar.)

Wir sind Mitglied im Verein VfL Gräfenhainichen e.V.

VfL Gräfenhainichen e.V.

Der VfL Gräfenhainichen e.V. ist im Vereinsregister des Amtsgerichtes Stendal eingetragen.

Vorstand:
Vorsitzender             Marco Schubert
1. Stellvertreter        Uwe Kurth
2. Stellvertreter      
Schatzmeister         

Postanschrift:
VfL Gräfenhainichen e.V.
Lindenallee 6
06773 Gräfenhainichen

2 Antworten to “Impressum”

  1. Thomas Richter Says:

    Hallo Schachfreunde aus Grafenhainichen! Hier ist Thomas Richter aus Zeitz. Habe gerade mal meine Partie gegen Herrn Quinque nachgespielt. Hätte mich gefreut, wenn Ihr drauf hingewiesen hättet, das der Bauerngewinn nur meinem schlechten Spiel geschuldet war und die Eröffnung mit leichten Vorteilen an mich gegangen ist. Ein schönes Spiel sieht meines Erachtens nach anders aus. Weiterhin bitte ich nochmals Herrn Quinque auf die Fairness am Schachbrett dem Gegner gegenüber hinzuweisen. Sein nachträglich verkündetes Schachgebot hat mich doch sehr in meinen Überlegungen gestört. So etwas hab ich noch nicht erlebt und ich spiele doch schon eine geraume Zeit Schach. Ich möchte nicht behaupten, das dieses Schachgebot die Ursache für die Vornahme des zweitbesten Zuges durch mich in dieser Situation war, aber dieses Verhalten war eindeutig nicht nötig. Schade, das sich Herr Quinque selbst nicht zu dieser Situation mir gegenüber geäußert hat. Er fand es vielleicht cool. Ich nicht.
    Trotz alledem wünsche ich Euch noch eine besinnliche Weihnachtszeit, ein gesundes neues Jahr und viele Erfolge im Schach.

    • ghcschach Says:

      Hallo Thomas, sorry für die späte Antwort. Auch wenn das Jahr schon etwas älter ist, auch dir und deinen Mannschaftskameraden ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2015.

      Leider ist es im Schach ja immer wieder so, dass Partien durch Fehler entschieden werden. Dies musste ich grad in der letzten Runde gegen Anhalt am eigenen Brett erleben. In guter, ausgeglichener Stellung habe ich durch 2 schlechte Züge auch einen Bauern verloren und schließlich die Partie. Man sollte die Berichte auch nicht überbewerten, erfolgt die Schilderungen doch eher aus der eigenen Vereinssicht. Da ich meist unsere Berichte kurz nach dem Punktspiel schreibe, habe ich auch nicht immer breits die Partien da, um genauer nach einzelnen Zügen zu schauen.

      Herr Quinque heißt übrigens Michael und ist eigentlich ein ganz netter Mannschaftskollege. Trotz deiner Verstimmung denke ich, dass wir uns als Schachspieler in Sachsen-Anhalt alle grundsätzlich so gut verstehen und uns nicht mit dem Nachnamen anreden müssen. Ich/ wir können deinen Unmut aber verstehen und haben dies Micha auch nochmals nach der Runde mitgeteilt. Aber manchmal passieren Dinge, die eigentlich gar nicht böse gemeint sind, aber wie bei dir dann eher störend sind. Also „SORRY“!

      Bis zur zentralen Endrunde…
      Gruß Steffen Michel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: